Rührwerke - Lackierzubehör

Informationen zu Rührwerken

In dieser Kategorie "Rührwerke" finden Sie eine Auswahl an Rührwerken, die dem Lackierzubehör zuzuordnen sind. Weiter unten finden Sie Informationen zum Rührprozess. Falls Sie nach anderen Rührwerken suchen oder eine individuelle Anpassung eines Rührwerks benötigen, kontaktieren Sie uns jederzeit gerne.

 

Der Rührprozess in der Lackiertechnik

Der Rührprozess wird in zwei Arten unterschieden:
Rühren und Dispergieren.

Das Rühren bezeichnet die homogene Vermischung der eingebrachten Substanzen. Die Einarbeitung feinstteiliger Feststoffe in Flüssigkeiten nennt man Dispergieren.

Hierbei laufen mehrere Einzelschritte ab:

  • die Benetzung der Oberfläche der Feststoffteilchen durch das flüssige Medium
  • die mechanische Zerteilung zu kleineren Teilchen
  • die Stabilisierung der bei der Dispergierung neu entstehenden kleineren Teilchen gegen eine erneute Zusammenlagerung.

Für beide Prozessarten können die unterschiedlichsten Rührwerkstypen sowie Rührorgane eingesetzt werden. Als Antrieb dienen sowohl elektrische Motoren als auch druckluftangetriebene Motoreinheiten. Die Geschwindigkeiten werden durch Untersetzungs Getriebe- und/oder Reglereinheiten beeinflußt.

Rufen Sie uns an

Stammsitz Wedemark
Telefon 05130 371627

Niederlassung Seevetal
Telefon 04105 1559488

oder schreiben Sie uns

Copyright 2021. Mewes Oberflächentechnik GmbH

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen, der Auswertung dienen werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt.

Datenschutz Impressum