DEDeutschlandflagge
Have any Questions? +01 123 444 555

Hochdruck-Spritzgeräte für eine große Flächenleistung

Wagner Finishing Kolbenpumpen

Hochdruck-Kolbenpumpen aus Edelstahl für Airless- und AirCoat-Anwendungen bis 270 bar und einer Fördermenge von bis zu 15 L/min. Ideal für zum Beispiel Mehrlackierpistoleneinsatz in automatisierten Lackieranlagen und für große Durchsatzmengen.

Druckübersetzung:
10:1 bis 35:1

Volumenstrom:
15 ccm³ bis 300 ccm³

Wagner Protective Coating Kolbenpumpen

Hochdruck-Kolbenpumpen aus Edelstahl für Airless-Anwendungen bis 530 bar und einer Fördermenge von bis zu 12 L/min mit extremem Material. Ideal für z.B. Dickschicht-Korrosionsschutz mit großem Materialauftrag

Druckübersetzung:
48:1 bis 72:1

Volumenstrom:
110 ccm³ bis 300 ccm³

Graco King E50

Das elektrische Airless-Spritzgerät Graco King E50 der Graco King E-Serie ist für Schutzbeschichtungen aller Art ausgelegt und ausgewählte Modelle sind auch für Gefahrenbereiche zugelassen. Die elektrische Airless-Spritzgeräte der Graco King E-Serie arbeiten mit einer elektrischen Energiequelle, sodass die Abhängigkeit von Druckluft auf der Baustelle entfällt. Des Weiteren arbeitet der elektrische Antrieb pulsationsarm und ein Vereisen des Motors wird verhindert, sodass mögliche Ausfallursachen deutlich minimiert werden. Durch das Plug-in & Spray-Prinzip läuft das elektrische Airless-Spritzgerät mit mehreren Stromoptionen (120 V oder 240 V). Die am häufigsten eingesetzten Graco Airless-Düsen können verwendet werden. Das Graco King E50-Spritzgerät ist ATEX zugelassen und kann somit auch in Chemiewerken, Lackierereien, Raffinerien und vielem mehr eingesetzt werden. Umso mehr überzeugt auch die mögliche Energiekosteneinsparung von bis zu 80 % im Vergleich zu Druckluft-Spritzgeräten.

Technische Daten

• max. Förderleistung: 2,3 L/min

• max. Betriebsdruck: 345 bar

• min. Generatorleistung: 5 kW

• Gewicht: 134 kg

Graco King E60

Das elektrische Airless-Spritzgerät Graco King E60 arbeitet dank der elektrischen Energiequelle pulsationsarm und ein Vereisen des Motors wird verhindert. Dadurch, dass das elektrische Airless-Spritzgerät keine Druckluftversorgung benötigt, ergibt sich eine enorme Flexibilität bezüglich des Aufstellungs- und Arbeitsortes. Es wird lediglich ein 120 V oder 240 V Stromanschluss benötigt. Sämtliche gängigen und am häufigsten eingesetzte Graco Airless-Düsen sind mit dem Graco King E60 Airless-Spritzgerät verwendbar. Des Weiteren verfügt das Spritzgerät über eine ATEX-Zulassung, sodass in allen Bereichen gearbeitet werden kann, in denen es nicht zur Funkenbildung kommen darf. Auch die mögliche Energiekosteneinsparung von bis zu 80 % im Vergleich zu pneumatischen Airless-Spritzgeräten überzeugt!

Technische Daten

• max. Förderleistung: 2,6 L/min

• max. Betriebsdruck: 415 bar

• min. Generatorleistung: 5 kW

• Gewicht: 134 kg

Graco King E70

Das elektrische Airless-Spritzgerät Graco King E70 verfügt über eine elektrische Energiequelle und ist für Schutzbeschichtungen vorgesehen. Ausgewählte Modelle sind für Gefahrenbereiche zugelassen. Es besteht keine Abhängigkeit von Druckluft und die elektrische Lösung sorgt für weniger Pulsation und verhindert ein Vereisen des Motors, sodass stets ohne Zwischenfälle gearbeitet werden kann. Des Weiteren verfügt das Graco King E70-Spritzgerät über eine ATEX-Zulassung. Auch bei der Nutzung dieses elektrischen Airless-Spritzgeräts können bis zu 80 % Energieeinsparung im Vergleich zu pneumatischen Airless-Spritzgeräten erzielt werden.

Technische Daten:

max. Förderleistung: 2,6 L/min

max. Betriebsdruck: 500 bar

min. Generatorleistung: 5 kW

Gewicht: 134 kg

Graco E-Xtreme elektrische Airless-Spritzgeräte

Die Graco E-Xtreme elektrischen Airless-Spritzgeräte sind ideal für den Bereich des Korrosions- und Brandschutzes sowie der mobilen Beschichtung. Durch den Elektromotor unabhängig von Druckluft und Vermeidung einer Vereisung des Motors.

• Energieeinsparung durch Einsparung von Druckluft (Kosteneinsparung).

• Ideal für den mobilen Korrosions- und Brandschutz auf der Baustelle (Flexibilität).

• Schlanke Bauweise und geringes Gewicht (Komfortabilität).

• Vereisung des Motors nicht möglich (Betriebssicherheit).

• Bewährte Unterpumpentechnologie für schnelle Montage (Zeiteinsparung).

• Für den Ex Bereich zugelassen (Sicherheit).

• Betriebsdruck bis 310 bar

Graco King Airless-Spritzgeräte

Die pneumatischen Airless-Spritzgeräte von Graco King sind die leistungsfähigste Lösung für Schutzbeschichtungen. Das System liefert bisher unerreichte Applikatorleistung, vielfältige Übersetzungsverhältnisse und eine hervorragende Pumpkapazität. Die King-Spritzgeräte von Graco wurden für raueste Umgebungsbedingungen und zur einfachen Handhabung der härtesten Schutzbeschichtungen und Korrosionsschutz-Anwendungen in der Lackiertechnik konzipiert.

• Geringes Vereisungsrisiko, minimiert um 70 %.

• Geringere Pulsation durch gleichmäßigeren und schnelleren Hubwechsel.

• Mehr Kraft und Dichtungsleistung durch jetzt sieben Halsdichtungen.

• Mehrlackierpistolenbetrieb möglich, fast ohne wahrnehmbare Pulsation.

Graco King Vorteile

Rufen Sie uns an

Stammsitz Wedemark
Telefon 05130 371627

Niederlassung Seevetal
Telefon 04105 1559488

oder schreiben Sie uns

Copyright 2021. Mewes Oberflächentechnik GmbH

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen, der Auswertung dienen werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt.

Datenschutz Impressum